19.10.2014

Schwerer Verkehrsunfall auf der Coldinner Straße

 

Heute Vormittag um 10.01 Uhr wurden die Feuerwehren aus Großheide und Arle sowie der Rüstwagen Norden nach Coldinne zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert. Aus bislang ungeklärter Ursache war ein mit 2 Personen besetzter Pkw auf der Coldinner Straße von der Fahrbahn abgekommen und mit voller Wucht gegen einen Baum geprallt. Da die Personen bereits beim Eintreffen der ersten Fahrzeuge aus ihrem Pkw befreit waren, konnte der Rüstwagen aus Norden den Einsatz noch auf der Anfahrt abbrechen. Die Kameraden aus Großheide und Arle, die mit 25 Kameraden und 5 Fahrzeugen vor Ort waren, sperrten für die gesamte Einsatzdauer die Unfallstelle ab und standen dem Rettungsdienst unterstützend zur Seite. Eine verletzte Person wurde ins Norder Krankenhaus gefahren, die Fahrerin des Pkw´s wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Groningen geflogen.


Nach rund 1,5 Stunden konnten die Kameraden aus Großheide die Einsatzstelle verlassen.

 

Einsatzende um 11.35 Uhr

 

Im Einsatz waren:

Feuerwehr Großheide

Feuerwehr Arle

Feuerwehr Norden

Polizei Norden

Rettungsdienst und Notarzt

Rettungshubschrauber

Untere Wasserbehörde LK Aurich

 

Wissenswertes über Großheide
Hier geht´s zur Gemeinde Homepage
Das neue Logo der Gemeinde Großheide

Letzte Einsätze

18.03.2019

Baumbeseitigung am Linienweg

11.01.2019

Brandsicherheitswache beim "Supercup" Fußballturnier

 NächsteTermine

02.04.2019

Dienst gemäß

Dienstplan

Kleinheider Weg 2
26532 Großheide

Besucherzaehler

seit dem 05.07.2011

Einfach auf das Bild klicken
Bitte auf dieses Bild klicken